CRANIOSACRALE KÖRPERARBEIT

Geborgen im Leben

 

Herzlich Willkommen - Geborgen im Leben

 

Die Zeit der Schwangerschaft, Geburt, die Neugeborenenphase und das ganze restliche Leben……all diese Lebensabschnitte prägen und beeinflussen uns. Manchmal beeinflussen sie uns leider so, dass Störungen oder Beschwerden in unserem Körper entstehen. Craniosacrale Körperarbeit ermöglicht es unserem Körper seinen inneren Arzt zu aktivieren. Durch meine Arbeit begleite ich Sie und Ihren inneren Arzt auf Ihrem Weg wieder ins Gleichgewicht zu kommen und so Ihre Beschwerden zu lindern.
 

Auf dieser Homepage haben Sie die Möglichkeit sich über mich, mein Angebot und die Hintergründe von Craniosacraler Körperarbeit zu informieren. Wenn Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten, erreichen Sie mich unter der Nummer +43 (0) 664/3874497. Sollten Sie mich nicht erreichen, sprechen Sie mir auf meine Mailbox, oder füllen Sie bitte einfach das unter Kontakt zu findende Kontaktformular aus, ich melde mich verlässlich.

Hintergründe von Craniosacraler Körperarbeit:

Ihren Ursprung findet Craniosacrale Körperarbeit (vom Lateinischen cranium: Schädel; sacral: das Kreuzbein (os sacrum) betreffend) in der Ostheopathie. Willam Sutherland gilt als Begründer dieser sanften und überaus wirksamen Methode. Craniosacrale Körperarbeit ist eine nicht invasive "Hands on Technik" und somit ausgezeichnet geeignet um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen und zu aktivieren.  

Das craniosacrale System umfasst das Gehirn, die cerebrospinale Flüssigkeit, das Membransystem innerhalb des Craniums, alle
22 cranialen Knochen, die Wirbelsäule und das Sacrum. 

Alle Gewebe unseres Körpers stehen mit dem Craniosacralen Rhythmus in Verbindung. Ist dieser Rhythmus gestört, kommt es zu Beschwerden. Ursachen für eine Störung können beispielsweise Unfälle, seelische Blockaden und vieles mehr sein.  

Je nach Ursache, Symptom und individuellen Anforderungen kommen vielschichtige craniosacrale Behandlungsmöglichkeiten zur Anwendung. Als Ganzes gesehen ergibt sich ein Zusammenspiel aus strukturellen, organischen, physiologischen und psychischen Behandlungssequenzen, die zu einer Verbesserung führen.

Während sich sie Schulmedizin eher mit einzelnen Bereichen des Körpers, sowie der Behandlung von Symptomen, oftmals unter großem Zeitdruck, beschäftigt, verbindet sich in der Craniosacralen Körperarbeit mein medizinischens pflegerisches und anatomisches Fachwissen, welches für diese Arbeit unbedingt erforderlich ist, mit meinen reichhaltigen Erfahrungen außerhalb des wissenschaftlichen Bereiches. Somit entsteht ein ganzheitlicher Ansatz, der die Schulmedizin sehr gut ergänzen kann. Es braucht Zeit und Ruhe, den Symptomen auf den Grund zu gehen, um es dem Körper zu ermöglichen, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Diese Zeit, verbunden mit der erforderlichen Technik, verbringe ich mit meinen Klienten, um individuelle Lösungen finden zu können.
 

Craniosacrale Körperarbeit eignet sich durch ihre Sanftheit ausgezeichnet für Menschen jeden Alters und in jeder Lebenslage. Schwangerschaft, Geburt, Neugeborenenphase und das ganze restliche Leben. 

Ich bin bemüht, Ihnen die bestmögliche individuelle Behandlung zu bieten.

Craniosacrale Körperarbeit kann die Schulmedizin nicht ersetzen, darum ist bei Bedarf ein Arzt zu konsultieren.